Nordrhein Westfalen bietet viele Grünflächen und Parks, darunter 20 Gelände ehemaliger Landesgartenschauparks. Der Zusammenschluss von 10 dieser noch betriebenen Parks erhielt ein Gesamtkonzept zum Markenaufbau. Beginnend mit der Namensgebung und dem Claim entstanden das Corporate Design, verschiedene Printprodukte, unter anderem für den Messestand auf der internationalen Gartenschau „Floriade“ in den Niederlanden, und der Online-Auftritt. Kern der Werbekonzeption war der mehrsprachige „grüNRW Reise(s)pass“, ein Reisepass im Originalformat für Parkbesucher, der mit einem Gewinnspiel gekoppelt war.

Adobe Indesign, Adobe Photoshop, Adobe Illustrator, Adobe Dreamweaver
 la mechky+